BAYONNE & BIARITZ

03.09.2011

Eigentlich sollte dieser Tag der reinen Entspannung dienen. Einfach mal nichts tun! Am Strand liegen, Relaxen, ein Buch lesen und bräunen lassen. Nur wurden wir schon am frühen Morgen von Regen und einer dicken, grauen Wolkenfront begrüßt. Da gönnt uns wohl jemand keine Ruhe. So ging es also weiter mit Helges Kulturtipps… Erst fuhren wir nach Bayonne wo wir beinahe bei einem Stierkampf landeten und später nach Biaritz zum Leuchtturm. Die Nacht verbrachten wir wieder in Hossegor, in der Hoffnung das morgen die Sonne scheint. Wir werden sehen…

 

Altstadt Bayonne

 

 

 

 Biaritz

You may also like

One comment

  • Anonym 5. September 2011   Reply →

    von mom
    jeden Tag freue ich mich schon sehr auf euren Eintrag hier…
    und heute gleich 2 Supi
    Ganz liebe Grüße auch von Micha und Tom …ich soll euch schreiben,das auch sie euren Trip verfolgt es aber noch nicht geschafft hat zu kommentieren(sie weiß nicht wie es geht)
    habe es versuch ihr zu erklären….na mal sehen ob es klappt.
    Tja das mit dem Wetter ist ja echt totale …..
    aber es wird schon noch .
    Trotzdem sind die Fotos toll und vermitteln uns hier einen kleinen Eindruck!
    Danke !
    Aber ich frage mich doch sehr:"Wo ist Klein Bruno"
    Muss ich mir sorgen machen.Gehts ihm schlecht?
    Ich wünsche euch viel Sonne bis Morgen Bussi

Leave a comment