DER MÖHRENKLASSIKER – NUR MIT GRÜN!

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn… den klassischen Möhrensaft mit Apfel und Zitrone.
Neben Ingwer, der sowieso bereits in der obersten Saftzutaten-Liga spielt, verrate ich euch heute eine weitere Secret Ingredient, die euren Saft noch gesünder und grüner zaubert…

DAS MÖHRENGRÜN!

Nicht nur Meersau, Kaninchen & Co freuen sich über das schmackhafte Blattgrün, auch unser Organismus ist dankbar über eine extra Portion Chlorophyll. Das Möhrengrün weist wesentlich mehr Calcium als die Möhre selbst auf, und enthält Bitterstoffe, die für eine Entsäuerung im Magen sorgen. Unser Immunsystem wird gestärkt und die Verdauung angeregt. Um einen höchstmöglichen pestizidfreien Saftgenuss zu erzielen, rate ich besonders hier zu Möhrchen in Bio Qualität oder aus eigenem Anbau ;)

 

Das Rezept für den „CARLA CARROTI“

– 1 Bund Möhren
– 1 Apfel (gern säuerlich, z.B. Boskop)
– 1 Zitrone
– Ingwer

 

Alles durch die Saftpresse schieben – fertig!

 

 

Wer keinen Entsafter hat, kann auch wunderbare Möhrengrün Smoothies zaubern!
Für die besonders Experimentierfreudigen kann ich außerdem empfehlen, es mal mit einem Möhrengrün Pesto zu versuchen :-)

So, und jetzt alle ganz unauffällig wieder das Grün aus dem Käfig zotteln.
Lasst es euch schmecken.

You may also like

Leave a comment